htw-logo.jpg Druck bah-logo.jpg lugv-logo.jpg

Projekt MAGUN

Mobile Anwendungen auf Basis von Geoinformationen in einer In-situ Informationsinfrastruktur (iii) im Umwelt- und Navigationsbereich (MAGUN)

Projektlaufzeit: 01.10.2010-31.05.2012

Das Ziel des Projekts MAGUN besteht in der Konzeption und Entwicklung einer In-situ-Informations-Infrastruktur (iii) für unterschiedliche (indoor- und outdoor-) Szenarien, um digitale (Geo- und Umwelt-) Informationen mobilen Nutzern situationsgerecht bereitzustellen. Damit soll eine wissenschaftliche und technologische Basis geschaffen werden, um die Entwicklung zukünftiger mobiler Anwendungen im Umwelt- und Navigationsbereich zu erleichtern.

iii-Infrastruktur

Am Projekt beteiligt sind als Forschungspartner die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) und die Beuth Hochschule für Technik (BHT), als Technologiepartner das BAH Berlin und die mCRUMBS GmbH sowie als Anwendungspartner das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) Brandenburg und die OpenIntents GmbH.

MAGUN ist ein Verbundprojekt im Rahmen des Institut für angewandte Forschung (IfaF) Berlin. Es wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Projektträger ist die Senatsverwaltung für Bildung und Wissenschaft Berlin.

Informationsmaterial:

  • MAGUN-Projekt-Poster (ca. 1,6 MB)
  • MAGUN-Projekt-Exposé (ca. 2,4 MB)


efre-logo.jpg euefre-logo.jpg senatsverwaltung_bildung_berlin.jpg

28.08.2012 20:48 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0